Details zum Rezept

 Rezept Nr. 22 

Geflügelmedaillons mit Frühlingslauchfüllung, dazu Waldmaultaschen

vom: 01.10.2005
für: ca. 15 Personen

Zutaten

Medaillons
1500 g Fleisch (Pute) (Brust)
Butter (Flocken)
Rosmarin
Pfeffer
Salz
2 Esslöffel Zucker
1 l Rotwein
1 l Bratensauce (dunkel)
4 Stück Frühlingszwiebeln

Maultaschen
15 g Salz
600 g Ei / Eier (gesiebt)
750 g Mehl (gesiebt)

Pilzfüllung
1 kg Pilze (gemischt) (Pfifferlinge oder Steinpilze)
1 Stück Ei / Eier
3 Esslöffel Semmelbrösel / Paniermehl
Petersilie (fein gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung Medaillons: Putenbrust in 15 Medaillons schneiden und plattieren. Frühlingslauch waschen und in feine Ringe schneiden. Diese auf den Medaillons verteilen und mit einem Zahnstocher zusammenstecken. Mit Salz, Pfeffer und etwas Rosmarin würzen, anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zucker in die Pfanne geben und caramelisieren lassen. Bratensatz mit Rotwein ablöschen und einreduzieren lassen. Bratenjus dazu geben und die Butterflocken unterheben. Zubereitung Maultaschen: Mehl, Ei und Salz vermengen, Teig herstellen und ruhen lassen. Dünn ausrollen. Pfifferlinge oder Steinpilze anbraten, würzen, in eine Schüssel geben, Paniermehl, Ei und Petersilie hinzu und alles vermengen. Als dünne Rolle auf die Teigplatten verteilen und wie eine Bisquitrolle aufrollen. Mit einem Kochlöffel Maultaschen abdrücken und mit einem Teigrädchen schneiden. In heißem Wasser drei Minuten kochen lassen, herausnehmen und mit den Medaillons servieren.

Einen guten Appetit wünscht Ihnen das ganze Team vom Jägerhof!