Details zum Rezept

 Rezept Nr. 15 

Lebkuchenparfait mit heißen Brombeeren

vom: 01.12.2001
für: ca. 4 Personen

Zutaten

200 g Lebkuchen
9 Stück Eigelb
1 Stück Vanille (Schote)
1 l Milch
300 ml Sahne (geschlagen)
1 Teelöffel Lebkuchen (Gewürz)

Zubereitung

Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Vanillemark auskratzen und in die Milch geben. Eigelb, Milch und Zucker im Wasserbad warm aufschlagen, dabei darauf achten, dass das Eigelb nicht gerinnt. Sobald man merkt, das die Masse etwas dicker wird, aus dem Wasserbad nehmen und 3 min. weiterschlagen. Eiswasser in eine große Schüssel geben und die Eimasse darin kalt rühren. Lebkuchen in einen Mulinette zerkleinern und 1/3 davon in eine Kastenform streuen. Unter die abgekühlte Eimasse das Lebkuchengewürz und die geschlagene Sahne ziehen. Die Hälfte der Masse auf in die Kastenform füllen, darauf wieder 1/3 der Lebkuchenbrösel geben, dann wieder Masse und zum Schluß Lebkuchen. In der Tiefkühltruhe ca. 24 Std. frieren lassen. Tiefgefrorene Brombeeren mit Zucker und Rum erhitzen, auf einen Teller geben und das in Scheiben geschnittene Parfait portionsweise darauf anrichten.

Einen guten Appetit wünscht Ihnen das ganze Team vom Jägerhof!