Details zum Rezept

 Rezept Nr. 24 

Pikante Karnavalskrapfen

vom: 01.02.2006
für: ca. 4 Personen

Zutaten

500 ml Wasser
Salz
2 Esslöffel Speck (Würfel)
1 Stück Paprika (rot)
2 Stück Chili (Schoten)
1 Stange(n) Porree / Lauch
8 Stück Ei / Eier
400 g Mehl
250 g Butter
Käse (Emmentaler) (gerieben)

Zubereitung

Wasser und Butter mit einem Teelöffel Salz aufkochen. Gesiebtes Mehl in das vom Herd genommene Butterwasser auf einmal hineingeben. Solange rühren bis die Masse abbindet und sich als Kugel vom Boden des Topfes löst. Das ganze nennt man "abbrennen des Teiges", also daher der Name Brandteig. Den leicht abgekühlten Teig nach und nach mit den Eiern mischen. Den Teig in drei gleich große Stücke zerteilen. Zum ersten Teil hinzufügen: 2 El geriebener Emmentaler und 2 El Porree in feinen Streifen Zum zweiten Teil hinzufügen: 2 Sütck Peperoni und 1 Stück rote Paprika in feinen Würfeln Zum dritten Teil hinzufügen: 2 El Schinkenspeckwürfel und 1 Bund Schnittlauch fein geschnitten Die jeweiligen Drittel mit den Zutaten gut mischen, mit einem Tee- oder Esslöffel zu Nocken abstechen und in 170 Grad heißem Fett ausbacken. Die fertigen Nocken auf Küchenkrepp abtropfen lassen und noch warm genießen.

Einen guten Appetit wünscht Ihnen das ganze Team vom Jägerhof!